Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reisebetten – auf Reisen komfortabel schlafen

ReisebettenWährend Gästebetten oder Luftbetten als Reisebett für Erwachsene angedacht sind, gibt es außerdem spezielle Reisebetten für Babys oder Kinder. Denn da kleine Kinder noch nicht in einem regulären Bett schlafen können, ist es umso wichtiger, dass ein Baby Reisebett entsprechend vorhanden ist. Dies verfügt nicht unbedingt über eine separate Matratze, auch wenn das mitunter der Fall ist. In Reisebetten Test haben wir uns nun also die Frage gestellt, welches Reisebett für Sie oder Ihren Nachwuchs die beste Wahl ist. Dabei informieren Sie über die verschiedenen Merkmale, auf die es beim Kauf eines Reisebetts ankommt und möchten Ihnen die Kaufentscheidung dank dieser umfassenden Beratung entsprechend erleichtern. Denn als erwachsende Reisende haben Sie die Wahl zwischen diversen Reisebettvarianten, die jedoch unterschiedlich komfortabel sind.

Reisebett Test 2018

Ergebnisse 1 - 11 von 11

sortieren nach:

Raster Liste

Welche Arten von Reisebetten gibt es überhaupt?

ReisebettenBei den Reisebetten für Erwachsene gibt es verschiedene Varianten, aus denen Sie frei nach Wunsch auswählen können. Im Reisebett Test haben sich dabei vor allem die folgenden Optionen aufgrund ihrer Handlichkeit bewährt:

  • Reisebettmatratze/ Klapp- oder Faltmatratze
  • aufblasbares Reisebett/ Luftmatratze/ Luftbett
  • Reisebett zum Zusammenrollen für Erwachsene
  • Gästebett (klobiger und daher weitaus schwerer zu transportieren

Während ein Reisebett für Erwachsene in verschiedenen Variationen zur Auswahl steht, fällt die Auswahl auf der Suche nach einem Baby Reisebett weitaus begrenzter aus. Im Reisebetten Test hat sich herausgestellt, dass sich die Modelle der meisten Hersteller stark ähneln. Bei einem Kinder- oder Babyreisebett handelt es sich immer um ein komplettes Bett zum Zusammenfalten. Rein optisch ist ein Reisebett für Babys einem regulären Babybett in Bezug auf seine Form kaum zu unterscheiden. Zwar werden die üblichen Stäbe meist durch ein Mückennetz ersetzt, aber die Abgrenzung am Rand bleibt erhalten, damit das Kind nicht einfach aus dem Bett aussteigen oder gar herausfallen kann. Nachdem Sie nun die verschiedensten Arten von Reisebetten kennen, möchten wir Ihnen also verraten, worauf es beim Kauf am meisten ankommt.

Eine Reisebettmatratze kaufen

Reisebettmatratzen sind auch als Falt- oder Klappmatratzen bekannt. Anstatt eines Luftbetts zum Aufblasen handelt es sich hierbei um eine Matratze, die in verschiedene Zonen unterteilt wurde und dadurch verhältnismäßig platzsparend zusammengeklappt werden kann. Dabei sind derartige Matratzen in verschiedenen Stärken erhältlich. Im Reisebettmatratze Test hat sich gezeigt, dass Reisebettmatratzen, die dicker verarbeitet wurden, für deutlich mehr Komfort sorgen, gleichzeitig aber auch schwerer zu transportieren sind, da sie über entsprechend größere Abmessungen verfügen. Beim Kauf einer Reisebettmatratze sollten Sie außerdem bedenken, dass der Preis mit der Dicke der Matratze ebenfalls ansteigt. Daher ist ein Preisvergleich im Internet durchaus sinnvoll, um ein möglichst günstiges Schnäppchen zu ergattern. Reisebettmatratzen werden im Übrigen sowohl für ältere Kinder als auch für Erwachsene in verschiedenen Abmessungen angeboten.

Tipp! Matratzen mit den Maßen 60 mal 120 Zentimeter sind für Kinder gängig, während die erwachsenen Schlafgäste mit einer Matratze der Größe 70, 80 oder 90 mal 180, 190, 200 oder 220 Zentimeter Vorlieb nehmen müssen. Eine Reisebettmatratze lässt sich dabei nicht nur auf eine Reise mit dem Auto wunderbar einsetzen. Denn auch im Hotel können Kinder so untergebracht werden, ohne dass ein Aufpreis für ein Kinderbett anfällt.

Im Vergleich zur Luftmatratze nehmen Reisematratzen für die ganze Familie jedoch meist zu viel Platz im Kofferraum weg, so dass Luftbetten vielleicht doch die bessere, wenn auch weniger bequeme Wahl sind. Wer keinen Platz für ein vollwertiges Gästebett hat, kann sich eine Reisematratze auch für den Hausgebrauch anschaffen, um seine Gäste darauf schlafen zu lassen.

Baby- und Kinderbetten im Reisebett Test

Im Reisebetten Test lag der Fokus jedoch vor allem auf den Kinder- und Babyreisebetten. Im Vergleich zum Reisebettmatratze Test , der gezeigt hat, dass nur wenige Anbieter überhaupt Reisematratzen für Kinder anbieten, ist die Auswahl bei den Reisebetten für Ihren Nachwuchs deutlich größer. Die Testberichte haben gezeigt, dass die nachfolgenden Marken ganz vorne mit dabei sind:

  • BabyBjörn
  • BabyCab
  • Chic 4 Baby
  • Chicco
  • Hauck
  • Joie
  • Nuna

Hierbei handelt es sich also um einige der großen Hersteller, die auch für ihr restliches Baby- und Kindersortiment bekannt sind.

Chicco BabyBjörn Hauck
Gründungsjahr Mitte 1980er 1961 1923
Besonderheiten
  • Marke des Unternehmens Artsana
  • umfangreiches Sortiment rund um Babys oder Kleinkinder
  • von Björn und Lillemor Jakobson gegründet
  • sehr hochwertige Produkte
  • von Felix Hauck gegründet
  • zahlreiche Babyprodukte im Angebot

Einer der Testsieger ist sicherlich die Firma Hauck. Welches das beste Reisebett ist, hängt jedoch entscheidend von Ihren persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen ab. Allein farblich und in Punkto Design ist die Auswahl riesig, wenn Sie ein Reisebett kaufen möchten, was für Ihren Nachwuchs bestens geeignet ist. Bei einer Autoreise sollten Sie natürlich darauf achten, dass das Autobett so klein und handlich zusammengefaltet werden kann, dass Sie es ohne Probleme neben dem Kinderwagen im Auto verstauen können. Das Faltmaß der Reisebetten für Kinder und Babys ist also ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Achten Sie auch darauf, dass nicht jedes Reisebett für jedes Alter geeignet ist. Meist lautet die Einteilung dabei wie folgt:

  • Geburt
  • 6 Monate
  • 12 Monate

Schaffen Sie also kein zu großes Reisebett für Ihren Nachwuchs an, da sonst ein unnötiges Risiko davon ausgehen kann. Entsprechend finden Sie auch Reisebetten mit unterschiedlich großen Abmessungen vor. Auf Wunsch kann das Reisebett über Rollen verfügen. Auf jeden Fall sollte der Faltmechanismus jedoch einfach zu bedienen sein, damit Sie beim Aufbau des Reisebetts keine Probleme haben. Wenn Sie sich für ein absolutes Luxusmodell unter den Reisebetten für Ihren Nachwuchs entscheiden, wird Ihnen meist der folgende Komfort geboten:

  • ein buntes, kindegerechtes Mobile
  • eine Faltmatratze
  • eine Tragetasche
  • eine Wickelauflage
  • eine Utensilienablage

Auf der zweiten Ebene kann das Reisebett auf Reisen also auch noch als Wickeltisch herhalten und ist somit besonders praktisch für den Urlaub oder einen Besuch bei Verwandten mit Kindern. Falls es einen Reisebetteinhang gibt, können Sie dieses Reisebett für Ihr Kind sowohl in den ersten Monaten als auch später verwenden, so dass sich diese Investition gleich doppelt lohnt.

Vor- und Nachteile eines Reisebetts

  • auch faltbar erhältlich
  • ideal für unterwegs oder Gäste
  • sehr weich und kuschlig
  • nicht jedes Reisebett ist für jedes Alter geeignet

Aufblasbares Reisebett als platzsparende Alternative

Vor allem für Erwachsene ist ein Luftbett, also ein sogenanntes Reisebett aufblasbar, eine gute Wahl, um günstig und platzsparend für einen Schlafplatz beim Trekking, Camping oder im Urlaub zu sorgen. Ein Reisebett aufblasbar unterscheidet sich oftmals von einer einfachen Luftmatratze. Denn nicht nur die Stiftung Warentest weiß, dass es sich auf einem höheren Luftbett eben besser schläft. Als Reisebett bieten sich demnach Luftbetten mit einer gewissen Dicke und verschiedenen Kammern an, deren Faltmaß jedoch möglichst klein bemessen sein sollte. Wer jedoch nur wenige Tage auf einem Reisebett schlafen will, für den reicht vielleicht auch eine einfache Luftmatratze völlig aus. Im Reisebett Shop sind sogar Luftbetten erhältlich, die über ein Kopfteil verfügen, welches separat aufgeblasen werden kann. Dies sorgt für noch mehr Komfort. Dabei sind diese Reisebetten als Einzel- oder Doppelreisebetten verfügbar und bieten mitunter verschiedene Komfortzonen für einen noch angenehmeren Schlaf. Bevor Sie ein derartiges Reisebett, welches zu den günstigsten Reisebetten zählt, jedoch bestellen, sollten Sie erst die Preise und die Kosten für den Versand vergleichen. Durch diesen Preisvergleich können Sie sich bestimmt ein besonders lukratives Angebot sichern und somit viel Geld sparen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen