Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wie Corona den Sommer beeinflusst

Campingaz LuftmatratzenDie Corona Krise ist in den ersten Monaten des Jahres ziemlich unerwartet über Europa hereingebrochen. Inzwischen wurden in vielen Ländern und Regionen Europas die zahlreichen und teilweise weitreichenden Eingriffe wieder ein Stück weit zurückgefahren. Dennoch bleiben eine Menge Einschränkungen. Angefangen, mit der in weiten Teilen Deutschlands geltenden Maskenpflicht in verschiedenen Bereichen und dem geltenden Abstandsgebot. Bis hin zu noch immer vorhandenen Reisewarnungen in beliebte Urlaubsregionen. Da wundert es kaum, dass sich zwangsläufig die Frage nach dem kommenden Sommer stellt. Denn einen Sommer wie den im Jahr 2020, haben wir in Deutschland noch nicht erlebt. Mitten in einer Epoche der absoluten Entfaltung der meisten Menschen, müssen wir mit erheblichen Einschränkungen leben. Wir haben hier einmal die wichtigsten Punkte in diesem Bereich zusammengetragen.

Urlaub in der Corona-Krise

Wie Corona den Sommer beeinflusstAls im März alle Schulen deutschlandweit geschlossen wurde und der Lockdown das Land zum totalen Stillstand brachte, war an Sommerurlaub noch nicht zu denken. In den letzten Wochen wurde die Hoffnung vieler Deutscher auf einen erholsamen Urlaub im Sommer allerdings deutlich genährt. Denn zum einen wurden die Reisewarnungen des Außenministeriums für zahlreiche europäische Länder in vereinzelte Reisehinweise abgeändert. Zum anderen wurden die Grenzen zu den meisten deutschen Nachbarn wieder geöffnet. Die Grenzen zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden, waren tatsächlich zu keiner Zeit geschlossen.

» Mehr Informationen

Ein Urlaub in Italien, Spanien, Griechenland oder den Niederlanden scheint also wieder möglich zu sein. Vorausgesetzt natürlich immer, dass das Pandemiegeschehen bis zum Reisezeitpunkt nicht einen erneuten Lockdown notwendig macht. Das Außenministerium hat allerdings klar kommuniziert, dass es keine erneute Rückholaktion für deutsche Urlauber geben wird. Wer aufgrund örtlicher Corona-Ausbrüche im Ausland strandet, wird die Situation dort durchstehen müssen.

Einschränkungen begleiten uns auf jeden Fall

Dazu kommt, dass es in den Urlaubsregionen erhebliche Einschränkungen gibt. So meldeten die Bürgermeister mehrerer deutscher Urlaubsstädte an Nord- und Ostsee nach dem Pfingstwochenende deutlich zu volle Strände. Die Abstandsregelungen sollen rigoros umgesetzt werden. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass der Zugang zum Strand in den Sommerferien begrenzt möglich sein wird.

» Mehr Informationen

Dass man im Urlaub morgens als Familie zum Strand gehen und dann den ganzen Tag auf der Liege oder im Strandkorb verbringen kann, ist also nicht sichergestellt. Auf einer Decke, einem Handtuch oder einer Luftmatratze zwischen anderen Liegen Platz zu suchen, ist gerade an organisierten Stränden in diesem Jahr gar nicht möglich.

In den Niederlanden beispielsweise ist nach wie vor die Anmietung einer Ferienunterkunft mit Personen aus verschiedenen Haushalten nicht erlaubt. Generell gilt auch dort das Abstandsgebot. Auf den Seiten des Auswärtigen Amtes sind alle Informationen rund um die in den jeweiligen Ländern geltenden Corona-Regelungen zu finden. Diese sind natürlich strikt einzuhalten.

Eine verbindliche Buchung will gut überlegt sein

Eine bedenkenlose Planung eines Sommerurlaubs ist auch jetzt noch nicht möglich. Da die Krankheit Covid-19 sich sehr schnell verbreiten kann, können sich innerhalb weniger Tage die Fallzahlen und das Pandemie-Geschehen in einer Region komplett verändern. Aus diesem Grund bieten viele Reiseveranstalter inzwischen Reisen mit der integrierten Garantie der kostenlosen Umbuchung an. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich erst kurz vor der geplanten Abreise.

» Mehr Informationen

Das Warten auf den Zeitpunkt kurz vor der geplanten Abreise bietet dabei Vor- und Nachteile. Hier ein kurzer Überblick:

  • Sicherheit, dass die Reise auch wirklich stattfinden kann
  • Bei der Zielauswahl kann das örtliche Infektionsgeschehen berücksichtigt werden
  • Kurzfristige Entscheidung pro oder contra ist so möglich
  • Im schlimmsten Fall sind in den gewünschten Zielregionen alle Unterkünfte ausgebucht
  • Nicht die gewohnte Vorfreude auf den Sommerurlaub

Ferien zu Hause – auch hier gelten zahlreiche Einschränkungen

„Wenn wir nicht in den Urlaub fahren können, dann verbringen wir die Ferien eben zu Hause. Auch hier gibt es immerhin genug zu entdecken.“ Das ist soweit korrekt. Allerdings gelten auch für den Urlaub zu Hause eine ganze Reihe von Einschränkungen.

» Mehr Informationen

Das gilt es in Zoos und Freizeitparks zu beachten

Neben der Maskenpflicht in Supermärkten und im öffentlichen Nahverkehr, dürfen beispielsweise in Zoos, Freizeitparks und anderen Orten des Freizeitvergnügens nur eine begrenzte Anzahl an Personen zugelassen werden. Shows und Attraktionen fallen zur Gänze aus. Auch Fütterungen im Zoo finden aktuell nicht öffentlich statt.

Oftmals ist der Zutritt zu solchen Einrichtungen nur nach vorheriger Online-Buchung möglich. Die Kassenhäuschen sind in vielen Parks und Zoos gar nicht besetzt. Kann in verschiedenen Bereichen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden, besteht auch dort Maskenpflicht. Manche Einrichtungen haben ihre Preise aufgrund der begrenzten Nutzungsmöglichkeiten reduziert. Dennoch stellt sich die Frage, inwieweit sich ein Besuch mit den genannten Einschränkungen tatsächlich lohnt.

Viele Veranstaltungen fallen zur Gänze aus

Deutschland ist bekannt für seine zahlreichen Festivals, die vielen Musikfans den Sommer versüßen. Auch diese fallen in diesem Jahr zur Gänze aus. Großveranstaltungen sind noch für eine ganze Weile untersagt. Dazu zählen neben Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen im Stadion auch Konzerte und Festivals.

Achtung: Neben geschlossenen Konzerthallen bleiben auch die Vorhänge in den deutschen Zirkuszelten in diesem Sommer unten. Denn auch im Zirkuszelt kommen zu viele Menschen auf zu engem Raum zusammen.

Urlaub bedeutet in diesem Jahr für viele ein Zurück zu den Wurzeln

Außenminister Maaß wies schon vor Monaten darauf hin, dass wir in diesem Jahr keinen altbekannten Sommerurlaub erleben werden. In Restaurants in ganz Europa gilt Reservierungspflicht und die Kontaktdaten müssen hinterlassen werden – wenn die Restaurants überhaupt geöffnet haben. Nicht zuletzt durch solche Maßnahmen wie das Hinterlassen von Name und Adresse werden wir daran erinnert, dass eine Ansteckung letztlich überall möglich sein könnte.

» Mehr Informationen

In dieser Phase entdecken viele Mutter Natur wieder für sich. Fahrradtouren mit der Familie ins Grüne. Spaziergänge im Wald oder einfach eine ausgedehnte Spazierrunde mit gemütlichem Picknick in den Feldern nahe der Stadt. Es gibt viele Möglichkeiten, die freien Tage im Sommer zu gestalten. Auch wenn man sich persönlich gegen einen Urlaub unter den gegebenen Umständen entscheiden sollte.

Das ist in der Corona-Krise möglich, das ist untersagt und das geht mit Einschränkungen

Die wichtigsten Punkte haben wir hier einmal kurz zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Möglich Unter Einschränkungen Verboten
  • Spazierengehen im Wald
  • Ausflüge ins Grüne
  • Wassersport auf Flüssen, Seen und Kanälen (nicht als Mannschaft, sondern einzeln oder mit der Familie)
  • Camping im eigenen Garten
  • Ausgedehnte Fahrradtouren
  • Ausflug zum Kinderspielplatz
  • Nutzung von offiziellen Sporteinrichtungen wie Fußballplätzen, soweit diese nicht wegen örtlichen Corona-Ausbrüchen gesperrt sind
  • Urlaub auf dem Campingplatz
  • Anmietung einer Ferienwohnung
  • Urlaub im Hotel
  • Restaurantbesuche
  • Besuch im Zoo
  • Besuch im Freizeitpark
  • Besuch in einem Wildpark
  • Abendliches Sitzen im Biergarten
  • Großveranstaltungen aller Art
  • Urlaub mit Personen aus mehreren Haushalten in einer Ferienwohnung

Bildnachweise: Adobe Stock / Tropical studio, Amazon / Campingaz

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Wie Corona den Sommer beeinflusst
Loading...

Neuen Kommentar verfassen